B/BF17, B96 und BE

PKW-Klassen

Mit der Ausbildung in den verschiedenen PKW-Klassen kannst du jedes Kraftfahrzeug bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse (ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klasse AM, A1, A2 und A) fahren. Am häufigsten wird der B/BF17-Führerschein gemacht. B96 und BE sind Klassen, die deine Fahrerlaubnis erweitern.

B/BF17

Der „klassische“ Führerschein. Mit dem B/BF17 Führerschein kannst du Kraftfahrzeuge bis 3500 kg und Fahrzeuge der Klassen AM und L fahren.

B96

Der B96-Führerschein ist eine Erweiterung der Klasse B/BF17. Mit ihm darfst du Kraftfahrzeuge mit einem Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse fahren.

BE

Mit der Führerscheinklasse BE darfst du zusätzlich zu deinem Kraftfahrzeug einen Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3500 kg fahren.

Der "klassische" Führerschein

B/BF17

Der Führerschein der Klasse B/BF17 ist der „klassische“ Führerschein. Mit ihm darfst du Kraftfahrzeuge bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3500 kg (ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2 und A) fahren, die nicht für mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer, ausgelegt sind. Zusätzlich sind die Führerschein-Klassen AM und L in der Klasse B/BF17 enthalten.

Das Ausbildungs-Fahrzeug

Für die Ausbildung fahre ich einen Hyundai i30. Das Auto ist topmodern ausgestattet und eignet sich optimal für Fahranfänger.

Standort

Fahrschule Chris
Friedrichstraße 30
74909 Meckesheim

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weiterführende Links

Was du mit diesem Führerschein darfst

  • Mit ihm darfst du Kraftfahrzeuge bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind, fahren (ausgenommen sind Kraftfahrzeuge der Klasse AM, A1, A2 und A)
  • Fahrzeuge der Führerschein-Klassen AM und L
  • Nur im Inland: Dreirädrige Kraftfahrzeuge

Mitführen von Anhängern:

  • Alle Anhänger bis 750 kg zulässige Gesamtmasse
  • Bei Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg ist die zulässige Gesamtmasse der Kombination auf 3500 kg begrenzt

Anforderungen

Mindestalter: 

  • 18 Jahre, beziehungsweise 17 Jahre beim begleiteten Fahren ab 17

Unterlagen für den Antrag:

  • biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Geburtsnachweis (Ausweis)

Die theoretische und praktische Prüfung muss erfolgreich abgeschlossen werden

Wichtige Fakten

  • Der Vorbesitz eines anderen Führerscheins ist nicht erforderlich
  • Die Führerscheinklassen AM und L sind mit eingeschlossen

Noch Fragen?

Schau gerne mal in meinem FAQ vorbei. Wenn das deine Frage immer noch nicht löst, kannst du mir gerne eine Mail schreiben.

Erweiterung des klassischen Führerscheins

B96

Der B96-Führerschein ist kein eigener Führerschein, sondern eine Erweiterung des klassischen Führerscheins. Mit ihm kannst du Fahrzeuge der Klasse B in Kombination mit Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse fahren. In Kombination darfst du ein Gesamtgewicht von 4250 kg erreichen.

Das Ausbildungs-Fahrzeug

Für die Ausbildung fahre ich in einen Hyundai i30. Das Auto ist topmodern ausgestattet und eignet sich optimal für Fahranfänger.

Standort

Fahrschule Chris 
Friedrichstraße 30 
74909 Meckesheim

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weiterführende Links

Was du mit diesem Führerschein darfst

  • Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 750 kg und Kombinationen von Kraftfahrzeug und Anhänger mit einer bis zu 4250 kg zulässiger Gesamtmasse

Anforderungen

Mindestalter: 

  • 18 Jahre, beziehungsweise 17 Jahre beim begleiteten Fahren ab 17

Unterlagen für den Antrag:

  • biometrisches Passbild
  • Geburtsnachweis (Ausweis)
Keine Prüfung erforderlich. Du musst nur die Ausbildung abschließen.

Wichtige Fakten

  • Um den Führerschein der Klasse B96 zu erhalten, musst du den Führerschein der Klasse B besitzen

Noch Fragen?

Schau gerne mal in meinem FAQ vorbei. Wenn das deine Frage immer noch nicht löst, kannst du mir gerne eine Mail schreiben.

Für Campingwagen und schwere Anhänger

BE

Der Führerschein der Klasse BE ermöglicht es dir, Campingwagen und schwere Anhänger in Kombination mit deinem Fahrzeug der Klasse B zu fahren. Mit der Klasse BE darfst du Kraftfahrzeuge bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse (ausgenommen Kraftfahrzeuge des Klasse AM, A1, A2 und A) in Kombination mit Anhänger bis 3500 kg zulässiger Gesamtmasse fahren.

Das Ausbildungs-Fahrzeug

Für die Ausbildung fahre ich einen Hyundai i30. Das Auto ist topmodern ausgestattet und eignet sich optimal für Fahranfänger.

Standort

Fahrschule Chris 
Friedrichstraße 30 
74909 Meckesheim

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weiterführende Links

Was du mit diesem Führerschein darfst

  • Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von bis zu 3500 kg fahren

Anforderungen

Vorbesitz des Führerscheins der Klasse B

Mindestalter: 

  • 18 Jahre, beziehungsweise 17 Jahre beim begleiteten Fahren ab 17

Unterlagen für den Antrag:

  • biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Geburtsnachweis (Ausweis)
Die praktische Prüfung muss erfolgreich abgeschlossen werden

Wichtige Fakten

  • Der Führerschein der Klasse B ist erforderlich

Noch Fragen?

Schau gerne mal in meinem FAQ vorbei. Wenn das deine Frage immer noch nicht löst, kannst du mir gerne eine Mail schreiben.

Bist du bereit?

Melde dich heute an und beginne schon nächste Woche mit deiner Ausbildung!